Zuschauen

Rumpelstilzchen

Gebrüder Grimm

Das ist ein zorniger Geselle, der da im Wald herumtobt. Ganz allein. Ist er deshalb so geworden? Er verlangt für die Hilfe beim Goldspinnen das erste Kind der Müllerstochter, wenn sie Königin geworden ist. Was für eine Erpressung. Ob Rumpelstilzchen wirklich so böse ist, wie es den Anschein hat, wird sich zeigen.

ab 5 Jahren

KARTEN UNTER 0208 59901 88 ODER PER E-MAIL AN Sarah.Kranenpoot@theater-an-der-ruhr.de

Team

Bekim Aliji
Licht und Ausstattung
Maria Neumann
Regie und Spiel
Gerd Posny
Ton und Musik