Fortbildung 3: Struktur und Entwicklung improvisierter Dialoge

Warum funktionieren manche improvisierten Szenen, und manche nicht? Warum sind wir von manchen Dialogen auf der Bühne gefesselt, warum langweilen uns andere? Was macht einen Dialog zweier Figuren interessant? In diesem Zoom-Meeting probieren wir praktisch verschiedene Strukturen der Dialoggestaltung aus. Welche Informationen brauchen die Akteure und die Zuschauer? Welche Richtung kann der Dialog einschlagen, und wie bekommt man Spannung in das Gespräch. Die Techniken können für improvisierte Dialoge, aber auch für die Entwicklung von Szenen angewendet werden. Die Themen eigenen sich auch und besonders für den Distanzunterricht.

Leitung: Thorsten Simon
Termin: Mi 09.12.20 von 18 bis 20 Uhr
Anmeldung: Thorsten.Simon@theater-an-der-ruhr.de