Online-Fortbildungen für Lehrer*innen

Die Online-Fortbildungen finden als Videokonferenz über Zoom statt. Jede Fortbildung kostet 15,00 Euro pro Person / 10,00 Euro ermäßigt für Referendar*innen. Die Zugangsdaten werden nach erfolgreicher Anmeldung verschickt.

Anmeldung für alle Fortbildungen bitte an:
Sarah.Kranenpoot@Theater-an-der-Ruhr.de.


Texte lesen sprechen und gestalten
Kaum Zeit und trotzdem spielen, wenn ein Drama ansteht? Schon das Lesen kann szenisch sein. Kurze Dialoge, kurze Szenen einstreuen. Wie Gruppen organisieren? Wie die ganze Klasse? Es soll Spaß machen, ein tieferes Verständnis der Themen, Gefühlslagen und Situationen erzeugen durch das besondere Erleben im eigenen Spiel.
Leitung: Bernhard Deutsch, Theaterpädagoge
Termin: Mo, 15.02.21 von 18 bis 19 Uhr



Impulsvortrag "Theatermethoden ohne Sprache"
Gemeinsam tauchen wir in zwei unterschiedliche Ästhetiken für die Theaterbühne ein und stellen Ihnen anhand von zwei Projektbeispielen die Möglichkeiten des Schwarzlichttheaters und des Pantomimespiels vor. 
Leitung: Sarah Kranenpoot, Theaterpädagogin
Termin: Di, 16.02.21 von 18 bis 19 Uhr



Struktur und Entwicklung improvisierter Dialoge
In diesem Zoom-Meeting probieren wir praktisch Strukturen der Dialoggestaltung aus.
Welche Richtung kann ein Dialog einschlagen, und wie bekommt man Spannung in das Gespräch. Die Techniken können für improvisierte Dialoge, aber auch für die Entwicklung von Szenen angewendet werden. Die Themen eigenen sich auch und besonders für den Distanzunterricht.
Leitung: Thorsten Simon, Theaterpädagoge
Termin: Mi, 17.02.21 von 18 bis 19.30 Uhr