Helge Salnikau

Helge Salnikau wurde 1983 in Marl geboren. Schon zur Schulzeit nahm er Schauspielunterricht in der Jugendklasse der Folkwangschule Essen. 2008 schloss er sein Schauspielstudium in Wien ab, wo er u.a. am Burgtheater seinen Rollenunterricht erhalten hat. Seither war er an verschiedenen Bühnen im deutschsprachigen Raum zu sehen, wie zum Beispiel am Dschungel Wien, am Theater Rampe in Stuttgart, am Düsseldorfer Schauspielhaus, am Altonaer Theater Hamburg, am Kabarett Niedermair in Wien sowie am Theater "Freuynde und Gaesdte" in Münster. 2009 erhielt er für seine Darstellung der Rolle des Joe Kowalski in "Fieberträume" am Dschungel Wien den STELLA09 verliehen in der Kategorie "Herausragende darstellerische Leistung". Am PRINZREGENTTHEATER in Bochum spielt er aktuell den Maik in "Tschick" und den Ermittler Mölder in "Die Verwandlung", sowie die Titelrolle in "Peer Gynt". Am Theater an der Ruhr ist Helge Salnikau als Prokurist in "Die Verwandlung" zu sehen.

Rollen:

Die Verwandlung: Prokurist

Rollen

Das kalte Herz : Glasmännlein, auch Schatzhauser genannt