Gabriella Weber

geboren am 16.12. 1974 in Besigheim, studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart.Seit 1997 führten sie Engagements u.a. an das Grillo-Theater Essen, das Stadttheater Pforzheim, das Staatstheater Stuttgart und ans Neue Schauspiel Erfurt. Seit 2008 spielt sie am Theater an der Ruhr.

 

Rollen

Auf der großen Straße : Stimme aus der Ecke
Chatroom : Eva
Das kalte Herz : Frau Munk, Peters Mutter
Die Glasmenagerie : Laura Wingfield, ihre Tochter
Die Schöne und das Biest : Cécile, Assistentin
DIE VERWANDLUNG
Die Verwirrungen des Zöglings Törleß : Bozena
DOÑA ROSITA ODER DIE SPRACHE DER BLUMEN : Fräulein Ayola
FASSBINDER
FASSBINDER : Vera, Schauspielerin
Gold
KABALE UND LIEBE : Luise
KAOS :
Leonce und Lena : Lena
Mutter Afrika : Missy Papot / Agnes
RÜCKKEHR IN DIE WÜSTE : MARTHE, MARIES SCHWESTER UND ADRIENS ZWEITE Frau
WAS IHR WOLLT : Maria, Olivias Kammermädchen