Das Junge Theater an der Ruhr ist Theater FÜR Jugendliche und auch Theater VON Jugendlichen.

In unseren Laboren erproben sich junge Menschen unter der Leitung der Theaterpädagog*innen auf und hinter der Bühne. Weitere Infos gibt es im Bereich Mitmachen.

Im professionellen Bereich bieten wir für die Schulen sowohl Stücke an, die sich mit Unterrichtsinhalten verknüpfen lassen, als auch interessante Produktionen, welche die jungen Leute in ihrer kulturellen und ästhetischen Bildung fördern.

Abgerundet wird unser theaterpädagogisches Angebot durch vorbereitende Spielwerkstätten, Nachgespräche und Unterrichtsbesuche.

Eine Übersicht über die Inszenierungen und alle Spieltermine ist unter Repertoire zu finden.

Highlight

OPEN STAGE

Junge Menschen, die Lust haben sich auf der Bühne auszuprobieren, sind herzlich eingeladen zur offenen Gruppe im Theater an der Ruhr.

Ab dem 14. März treffen wir uns immer donnerstags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr auf unserer Studiobühne zum Improvisieren, Spielen von kurzen Szenen und Erarbeiten von kleinen Rollen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich aber möglich bei Sarah Kranenpoot 0208 5990134 oder sarah.kranenpoot@theater-an-der-ruhr.de

Die Gruppe ist offen für alle Menschen ab 13 Jahren. (Solltest du jünger sein, ruf bitte vorher kurz an)

Neuigkeiten

Der 22. März markiert die offizielle Geburtsstunde der neuen Initiative "Bildungspartner NRW - Bühne und Schule".

Zum Auftakt findet unter dem Motto BÜHNE, ERLEBEN eine Fachtagung im Comedia Theater in Köln statt. Eingeladen sind Mitarbeiter von Opern-, Schauspiel-, Konzerthäusern, Vertreter der Freien Szene und Lehrkräfte.

Weitere Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.